büro urbane prozesse - Dickmann Richter Architekten
zurück>>

Daniel Dickmann

Daniel Dickmann, Dipl.-Ing Architekt

geboren 1976 in Düsseldorf / 1997 – 2000 Tischlerlehre in Düsseldorf / 2000 – 2007 Studium der Architektur an der Leibniz Universität Hannover und der Universitá degli studi di Trieste in Italien.

2002 – 2006 wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Eberhard Eckerle und Prof. Hilde Léon / Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros u.a. 2004 – 2006 Giesecke und Schetter Architekten in Hannover.

2007 – 2008 Mitarbeit im Büro Prof. Michael Braum + Partner, Berlin, an dem Projekt planwerk Hannover und bei verschiedenen Wettbewerben, u.a. Rhein - Wohnen am Strom, Köln (1.Preis)

2008 – 2010 Mitarbeit bei Léon Wohlhage Wernik Architekten, Berlin, u.a. an den Projekten The Seven, München und dem Erweiterungsbau des Bayerischen Landtags in München.

2010 Zusammenschluss mit Thomas Richter, seitdem büro urbane prozesse - Dickmann Richter Architekten

2013 - 2015 Lehrtätigkeit am Institut für Entwerfen und Städtebau der Fakultät für Architektur und Landschaft, Leibniz Universität Hannover bei Prof. Carl Herwarth von Bittenfeld als wissenschaftlicher Assistent